Biographie vom Chor & Jeffrey Staten

 

 

 Voices United“ wurde von dem Sänger/Musiker Jeffrey Staten gegründet und damit ist ein

langjähriger Traum von ihm und eine Vision seiner Mutter in Erfüllung gegangen.

Seine erste Liebe war und ist immer schon die Gospelmusik!

 

 

 

Ein Zitat von ihm: "Musik, insbesondere Gospelmusik, berührt Herz und Seele und

bricht Barrieren der Sprache, Kultur und Rasse!

 

" Gospel heißt übersetzt: "gute Nachricht"!


Zum ersten Mal hat der Chor im Herbst 2014 in Fuldatal - Ihringshausen zusammengefunden
und dort ist er auch beheimatet. Voices United ist mit seinen Musikern schnell zu einer wunderbaren Gemeinschaft geworden

und jedes einzelne Mitglied ist mit Herzblut dabei.

 

„Es geht um pure Freude“

 

Das Gefühl, dass die Gospelmusik in sich trägt und transportiert, möchte der Chor

gern mit seinen Zuschauern teilen.

 

Der Chor „VOICES UNITED“ möchte seine Zuhörer mitnehmen auf eine Reise! …zum hören, spüren

und fühlen der Energie und den Spirit der Gospelmusic in seinem Ursprung.

 

 Jeffrey Staten

 

Ich wurde in North Carolina (USA) als ältester Sohn geboren und wuchs dort mit meinen 4 jüngeren Schwestern auf. In meiner Familie gehörte und gehört auch heute noch Gospelmusik zum täglichen Leben. Sie wird gelebt und geliebt! Meine Mutter, Gospelsängerin Emma Marie Staten-Moore, sang mit mir von frühster Kindheit an und nahm ihn schon als dreijährigen immer mit zur Chorprobe. In diesem Alter stand er auch das erste Mal vor Publikum und sang, ohne dass es geplant war.

 

 

In den 80zigern, kam ich während meines Medizinstudiums, als Austauschstudent nach Deutschland und habe nebenbei in angesagten Soul Szene – Clubs deutschlandweit gearbeitet und gesungen, wie auch dem legendären Soul-Club ,,Last Penny" in Kassel und dem ,,Hippodrom" in Bebra. Mitte der achtziger Jahre stand ich als Leadsinger der Band "Round One" auf der Bühne und spielte in großen Hallen und Festivals. Mit dem Song "In Zaire" waren wir lange in den deutschen und europäischen Top 10-Charts. 

 

Auch während ich als HNO Arzt praktizierte, habe ich immer mit Musik zu tun gehabt, als Produzent, Künstler oder Songwriter! Aber meine erste Liebe war und wird immer die „Gospel Music" sein! Denn was diese Musik in sich trägt und transportiert, berührt Herz und Seele, gibt Kraft und Energie und bricht Barrieren der Sprache, Kultur und Rasse. "Gospel heißt übersetzt: Gute Nachricht!"

 

 

Mit der Gründung von „Voices United" ist ein langjähriger Traum von mir und eine Vision, die meine Mutter für mich hatte, in Erfüllung gegangen. Voices United hat zum ersten Mal im Herbst 2014 in Fuldatal - Ihringshausen zusammen gefunden und ist dort auch beheimatet. Der Chor ist mit seinen Musikern schnell zu einer wunderbaren Gemeinschaft geworden und jedes einzelne Mitglied ist mit Herzblut dabei. „Es geht um pure Freude" Das Gefühl, was diese Musik transportiert, dass möchte der Chor mit seinen Publikum teilen und sie mitnehmen auf diese Reise! …den Spirit und die Energie der Gospelmusic zu fühlen und um die Menschen in Herz und Seele zu berühren!!

 

Wenn Menschen mich fragen: “Was für Musik machst du?”  … dann sage ich:  "Musik, die das Herz berührt!"  … ich fühle, was ich singe und möchte dieses Gefühl auch nach außen transportieren und hoffe, dass ich die Menschen in Herz und Seele erreiche und berühre!!